Episode 015 – Markus

Markus, 35 Jahre alt, ist gerade aus dem Haft entlassen worden, wo er wegen Drogenhandel gelandet ist. Dass er keine Gemeindewohnung bekommt, obwohl er österreichischer Staatsbürger ist, macht ihn derzeit wütend. Er ist aber „kein 0-8-15 Mensch“. Wenn er die Chance hätte wäre er Bankfilialleiter.

Eine Antwort to “Episode 015 – Markus”

  1. Karin Polacek sagt:

    Eine interessante Episode, da Markus wirklich kein 0-8-15 Mensch ist.
    Was ein wenig iritiert ist, dass Markus sich ständig hin und her bewegt und dabei manchmal beinahe aus dem Bild kommt. Der Zwischenschnitt in dem er eine Dose Bier trinkt und dabei aus dem Bild gerät ist eher unglücklich, aber außer diesen Dingen ist die Episode interessant anzusehen.
    lg

Eine Antwort schreiben

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.