Episode 028 – Elektra

Elektra ist 21 Jahre, Griechin und kommt aus München. Besucht für 3 Tage „undercover“ die Stadt Wien und überlegt sich hier Publizistik- und Kommunikationswissenschaft zu studieren.

Die gebürtige Berlinerin und halb Griechin ist für drei Tage zu Besuch in Wien und trinkt ihren ersten Melange in einem Altwiener Kaffehaus. Ihre heimliche Reise hier her, ihre Affäre mit einem verlobten Griechen und die Ungewissheit wie die Dinge ihren lauf nehmen werden, das ist für sie Schicksal.

Eine Antwort to “Episode 028 – Elektra”

  1. P.A. sagt:

    gutes Interview! Das Kaffeehaus gibt dem ganzen Interview irgendwie einen besonderen „touch“. Finde den Schnitt auch sehr gelungen.

Eine Antwort schreiben

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.